Kuhne Extruder

Extruder von Kuhne

Im Zentrum der Entwicklung stehen die Einschneckenextruder, die in Größen mit Schneckendurchmesser von 25 mm bis zu 250 mm und einer Länge, jeweils auf den Durchmesser bezogen, von 20 D, 24 D, 30 D, 33 D, über 36 und 39D bis hin zu der Sondergröße von 45 D gebaut werden.

Alle Extrudergrößen sind ohne Entgasung, mit Entgasung, mit Doppelentgasung- bzw. mit Vierfachentgasungsausführung erhältlich.

Moderne Schneckengeometrien gewährleisten Druckkonstanz, gute Homogenisierung und höchste Ausstoßwerte. Neben Kunststoffen werden KUHNE Extruder auch für die Verarbeitung von biologisch abbaubaren Materialien, holzmehlgefüllten oder glasfaserverstärkten Kunststoffen sowie anderen extruderfähigen Stoffen eingesetzt.

Im Schnitt verlassen jährlich mehr als 200 Extruder unser Werk in Sankt Augustin. Neben den kundenspezifischen Extrudern baut Kuhne bestimmte Maschinentypen in Serie, um bei einem günstigen Preis-/Leistungsverhältnis kurze Lieferzeiten sicherstellen zu können.

Kuhne Einschneckenextruder - Die Produkteigenschaften

  • Schneckendurchmesser von 25mm bis 250mm
  • Zylinderlänge 24 bis 45D (mit und ohne Entgasung)
  • High Speed Extruder 45mm, 60mm, 72mm und 90mm Schneckendurchmesser, Schneckendrehzahl bis 1.500 U/min
  • 3-Zonen Schnecken, Entgasungsschnecken, Barriereschnecken mit Scher- und Mischteil
  • Barriereschnecken zur Verarbeitung von Polyolefinen ohne Schneckenwechsel
  • Schneckenauszug wahlweise nach vorne oder hinten
  • Einfachentgasung, Doppelentgasung und Vierfachentgasung (für hygroskopische Polymere)
  • Wassergekühlte Antriebstechnik mit höchsten Wirkungsgraden als Asynchron-, Syncrhon- und Torque-Motoren

Mögliche Materialien für die Produktion mit Kuhne Smart Sheets Anlagen

  • PS, SB, HIPS, ABS
  • PP
  • APET, PETG
  • HDPE, LDPE, MDPE
  • PA, EVOH
  • PC, TPU, TPE, PMMA
  • Biopolymere
  • Hochtemperaturwerkstoffe